Google+ – Vorteile und Funktionen

Potenziale und Ziele von Google+ fĂŒr SEO – Der Effekt fĂŒr Ihre Website

  • Schnellere Indexierung (=Auffindbarkeit) der Google+- BeitrĂ€ge in der Google Suchmaschine
  • in Google+ geteilte Links geben an Google „Signale“ weiter (Wirkung wie Backlinks!)
  • BeitrĂ€ge und Informationen aus dem Google+ Profil werden im Knowledge Graph (siehe Bild rechts) angezeigt
  • der Knowledge Graph bringt Reputation / Image bei der Suche nach Marken
  • eigenstĂ€ndiges Ranking der Google+ Profile in der Google Suchmaschine

Knowledge Graph - H&M Google+ Profil
Screenshot – Knowledge Graph durch das H&M Google+-Profil, Stand: 06.01.2017

Wie werden Google+ BeitrÀge in der Google Suchmaschine angezeigt?

Snippet – AuszĂŒge ausgewĂ€hlter Unternehmen:

Snippet Auszug - Google+ Effekt
Screenshot: Snippet-Auszug –
Google+Effekt der Marke BMW

Snippet Auszug - Google+Effekt
Screenshot: Snippet-Auszug –
Google+Effekt der Marke FitnessWarrior
  1. Die Darstellung Ihres Unternehmens in den Suchergebnissen von Google wird durch Abbildung des Logos deutlich auffÀlliger.
  2. Innerhalb weniger Minuten werden die BeitrĂ€ge von Google+ in der Google Suchmaschine indexiert.
  3. Effekt: Bessere Darstellung Ihrer BeitrÀge in den Google-Snippets.

10 Tipps zur Google+ Umsetzung fĂŒr Unternehmen:

  1. Google+ Profil als Unternehmen anlegen
    • Profilname und Vanity-URL SEO-konform wĂ€hlen
    • gutes Autorenbild wĂ€hlen
    • ersten 160 Zeichen aus „Über mich“ werden auf Google angezeigt
  2. VerknĂŒpfung von Website und Google+ Seite (Code Schnipsel: Icon und Link)
  3. Google+ Profil mit Inhalten vernetzen
  4. in den Profilinformationen, Biografien, Bildbeschreibungen und Postings, Keywords verwenden
  5. regelmĂ€ĂŸige Postings
    • Empfehlung: 3-5 pro Woche mit „Dofollow Links“ (Linkbox)
    • Ersten 55 Zeichen werden als Meta Description in den Snippets auf Google genutzt
  6. Hashtags verwenden
  7. „+1 Buttons“ in eigenem Content verwenden
  8. Thematisch relevanten Google+ Profilen / Kooperationspartnern folgen
  9. Followerzahlen langsam aber kontinuierlich steigern
  10. Wichtig: Google Bewertungen (=Rezessionen) generieren

Weitere Tipps fĂŒr Google+ Profis (Social Media Manager/-innen):

  • Thematisch relevanten „Sammlungen“ folgen
  • Eigene Community grĂŒnden
  • Influencer identifizieren ĂŒber die Google+ Suche, Influencer Relations (MeinungsfĂŒhrer direkt ansprechen)
  • User-Generated Content fördern

Markenbeispiele von Google+ Profilen anderer Unternehmen:




[cta-box custom_copy=“Mit einer Google+ Seite wird Ihre bestehende Website um eine öffentliche IdentitĂ€t und PrĂ€senz Ihres Unternehmens auf Google ergĂ€nzt. Die OnlineMarketing Heads beraten Sie gern!“ custom_cta=“Kontakt aufnehmen“]

Der perfekte Google+ Beitrag (Post) enthÀlt folgende Elemente:

  • Titel
  • Zusammenfassung (=Summary)
  • Link
  • Kommentar
  • Call to Action
  • Hashtag
  • Bild oder Video oder bestenfalls Link zu eigener Website/Blogbeitrag etc.

Wissenswertes und weitere Funktionen von Google+ :

Alle Inhalte, Kommentare, Bewertungen, Empfehlungen aus Google Diensten fließen in Google+ ein. Unternehmen sollten die VerknĂŒpfungen mit weiteren Google Diensten nutzen.
Weitere bekannte Google Dienste sind:

Google Dienste
Screenshot aus Google+: Google Dienste

  • Google Maps
  • Gmail
  • YouTube
  • Google Hangouts
  • Play Store von Google
  • Google Drive
  • Google Music
  • Communities in Google+ 
  • Google Events
  • Google hat auch Angebote aus vielen anderen Bereichen: Browser, Apps, Hardware u.v.m.

Unterschiede zu Facebook:

Wichtige konzeptionelle Unterscheidung:
  • Facebook = „Social Graph“ (alle Leute die ich kenne)
  • Google+ = „Interest Graph“ (gleiches Interesse)
Technische Unterschiede:
  • sehr gute Suche auf der Plattform Google+ selbst (nach Interessen suchen)
  • Postings auf Google+ können formatiert werden und Hervorhebungen durch „fette Schreibweise“ getĂ€tigt werden
  • Videos und Bilder sind grĂ¶ĂŸer in den Newsstream integriert

YouTube integrieren:

  • Videos mit einem Klick in Google+ teilen
  • Kommentare in YouTube direkt auf Google+ veröffentlichen
  • Videoempfehlungen von Followern aus Google+
YouTube Integration

Zusammenfassung:

Google+ = Google !!! Viele Elemente aus Google+ laufen direkt in die Google Suchmaschine ein. Damit Google+ einen Effekt erzielt, braucht man nicht zwingend Fans bzw. Follower. Die Inhalte von Google+ finden die Leute an vielen anderen Stellen in der Google Suchmaschine.

[vc_row][vc_column][vc_text_separator title=“Referenzen aus dem Bereich Google+ & Google My Business:“][vc_empty_space]
Previous
Next
Google+ Profil & Google My Business

Google+ Profil und Google My Business Eintrag

Unternehmensname: Town & Country Franchisepartner – Steffen Balz Internetseite: plus.google.com/b/town-country-haus/steffen-balz...
Mehr erfahren
Google+ Profil und Google Maps Eintrag

Google+ Profil & Google Maps Eintrag

Mobiler medizinischer Massagedienst – Jutta Rudolph
Mehr erfahren
[vc_empty_space height=“102px“][/vc_column][/vc_row]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.